Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Clippy

{$debug=1} {if {$page_title}=="Orginaldesign ansehen"} {head} {/head} {elseif {$page_title}=="Orginaldesign mit Zusatz im Menu"} {head} {/head} {elseif {$page_title}=="Orginaldesign mit Fußleiste"} {head} {/head} {elseif {$page_url}|contains:'preview'}

Vorschau

{elseif {$page_url}|contains:'136'} {head} {/head} {else} {head} {/head}
{/if}

Clippy.js - Karl Klammer & Co auf Webseiten

Die Benutzer der Office Pakete von Microsoft kennen sie sicherlich: die in der Hilfe integrierten Animation Clippy, auch bekannt als Karl Klammer und weitere Charaktere. Seit kurzem kann man diese Animationen mit Hilfe des Projektes Clippy.js auch auf Webseiten einbauen. Das funktioniert recht einfacht, auch bei NPage und sogar dann, wenn man eine Designvorlage benutzt.

Einbauanleitung für Clippy.js

Download / Upload bei NPage

Zunächst muss eine zip-Datei auf den PC geladen werden. Man findet diese Datei auf https://github.com/smore-inc/clippy.js. Dort wird auf den zip-Button geklickt und die Datei auf dem PC abgespeichert.

Diese zip-Datei entpackt man auf dem PC. Die zip-Datei enthält eine ganze Menge Dateien. In diesem Fall werden nur die Dateien

  • clippy.css
  • clippy.min.js

benötigt. Diese muss man bei NPage hochladen. Außerdem wird die jQuery-Bibliothek benötigt. Die findet man beispielsweise auf http://blog.jquery.com/2011/11/03/jquery-1-7-released/. Dort klicked man mit der rechten Maustaste auf die min-Version,speichert die Datei auf dem PC und lädt sie anschließend ebenfalls bei NPage hoch.

Alle drei Dateien landen bei NPage im Verzeichnis HTML-Dateien. Wenn man dort eine Datei anklickt, so wird diese im Quellcode in einem neuen Browser-Tab angezeigt und man findet in Adressefeld des Browsers die Adresse, die etwa so aussieht

http://filex.npage.de/yyyyyy/zz/html/clippy.css

x, y und z sind Zahlenwerte, die bei jedem NPage-Account anders sind.

Code-Schnippsel bei Npage einfügen

Damit Clippy oder eine andere Animation auf einer NPage-Textseite sichtbar ist, müssen einige kleine Codeschnippsel eingefügt werden.

Unter Einstellungen › Homepage-Einstellungen › Header-Bereich fügt man im Feld Eigener, zusätzlicher HTML-Code ein:

<link rel="stylesheet" type="text/css" href="http://filex.npage.de/yyyyyy/zz/html/clippy.css" media="all">

In der Textseite, auf der Clippy angezeigt werden soll schaltet man in den Quellcode-Modus um und fügt ganz am Ende der Seite ein:

<!-- jQuery einbinden -->
<script src="http://filex.npage.de/yyyyyy/zz/html/jquery-1.7.min.js"></script>
<!-- Clippy.js einbinden -->
<script src="http://filex.npage.de/yyyyyy/zz/html/clippy.min.js"></script>
<!-- Initialisierung und Aufruf -->
<script type="text/javascript">
    clippy.load('Merlin', function(agent) {
    // Tu was
    agent.show();
});
</script>
{if {$page_title}=="Orginaldesign ansehen"} {elseif {$page_title}=="Orginaldesign mit Zusatz im Menu"} {elseif {$page_title}=="Orginaldesign mit Fußleiste"}

In diese Fussleiste kann man allen möglichen Kram einbauen: Links zu anderen Website, irgendwelche Like-Buttons, die News, ja wahrscheinlich sogar das Kontaktformular. Das ist dann nur noch eine sache der Formatierung.

{else}
News und Blogs (14.10.2013 11:51:00)

Der Beitrag zur Erstellung von News und Blogs bei Npage und anderen Anbietern von Websitebaukästen wurde überarbeitet und erweitert. Jetzt wird auch auf andere Anbieter von Websitebaukästen (z.B. Jimdo, Webnode, SnackWebsites) eingegangen.

Beitrag lesen


Bewertung: (Keine Bewertung)

 
 
Kommentare
 
Keine Kommentare vorhanden.
 
 
Kommentar verfassen
 
Name:
E-Mail:
Betreff:
Kommentar :
 
 
{/if} Zum Seitenanfang
nPage.de-Seiten: Literaturgarten der Aramesh | rogero - Webseite mit Übersetzung