Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

{$debug=1} {if {$page_title}=="Orginaldesign ansehen"} {head} {/head} {elseif {$page_title}=="Orginaldesign mit Zusatz im Menu"} {head} {/head} {elseif {$page_title}=="Orginaldesign mit Fußleiste"} {head} {/head} {elseif {$page_url}|contains:'preview'}

Vorschau

{elseif {$page_url}|contains:'136'} {head} {/head} {else} {head} {/head}
{/if}

Orginaldesign mit Zusatz im Menu

Diese Seite demonstriert, wie man im Design Plus 135 einen Zusatz an das Menü anhängen kann.

Alles was jetzt kommt, wird noch einmal links in der Navi angezeigt.


das auch noch

was jetzt kommt aber nicht mehr

Der Einbau

Diese Einbauanleitung bezieht sich auf die Designvorlage Plus 135. Es gibt aber eine ganze Reihe von Plus-Vorlagen, die nach dem gleichen Prinzip aufgebaut sind. Es muss immer <div id="navi_cont"> im Quellcode vorkommen. Ansonsten muss ggf. der kleine JavaScript-Schnipsel ganz unten angepasst werden.

In Sitewide oder in der Inhaltsseite muss der Code enthalten sein, der an das Menü angehängt wird. Hier auf dieser Beispielseite sieht er so aus:

<div id="quelle">
    <div id="ein-interner-link">
        <a href="#">Ein wichtiger Link</a>
    </div>
    <p>
        das auch noch
    </p>
</div>

In einer normalen Textseite kann man zunächst ganz einfach Text eingeben um diesen dann im Quellcode - Modus von <div id="quelle"> und </div>  zu umschließen.

In Sitewide unten wird dann noch dies eingefügt

<script type="text/javascript">
  $($("#quelle").html()).appendTo('.navi_cont');
</script>
Ich habe hier auf auf CSS-Formatierungen verzichtet. Für eine Einbau in ein normales system muss  <div id="quelle"> unsichtbar gemacht und <div id="ein-interner-link"> schöner formatiert werden.
 
{if {$page_title}=="Orginaldesign ansehen"} {elseif {$page_title}=="Orginaldesign mit Zusatz im Menu"} {elseif {$page_title}=="Orginaldesign mit Fußleiste"}

In diese Fussleiste kann man allen möglichen Kram einbauen: Links zu anderen Website, irgendwelche Like-Buttons, die News, ja wahrscheinlich sogar das Kontaktformular. Das ist dann nur noch eine sache der Formatierung.

{else}

Kategorie: alle Artikel (9) | Diese Website (5) | NPage (2) | Webdesign (2)

< 1 2 3 >

Vergleich zum Orginal (24.04.2013 12:09:00)

Damit man meine Designanpassung mit dem Orginal vergleichen kann, habe ich einige Seiten im wesentlichen unveränder gelassen. das betrifft (mehr lesen...)

0 Kommentar(e), Kommentar verfassen
 
Grunddesign anpassen (14.04.2013 21:02:00)

So wie auf dieser Website die NPage Designvorlage Plus 135 Grundlage für individuelle Anpassungen ist habe ich auf meiner Reiseberichtswebsite (mehr lesen...)

0 Kommentar(e), Kommentar verfassen
 
Umbau begonnen (12.04.2013 20:56:00)

Ursprünglich wurde auf dieser Website dargestellt, wie man die NPage Designvorlage o08 durch individuelle Einstellungen anpassen kann. Jetzt gibt es bei NPage (mehr lesen...)

0 Kommentar(e), Kommentar verfassen
 

< 1 2 3 >

{/if} Zum Seitenanfang