Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Tooltipp

{$debug=1} {if {$page_title}=="Orginaldesign ansehen"} {head} {/head} {elseif {$page_title}=="Orginaldesign mit Zusatz im Menu"} {head} {/head} {elseif {$page_title}=="Orginaldesign mit Fußleiste"} {head} {/head} {elseif {$page_url}|contains:'preview'}

Vorschau

{elseif {$page_url}|contains:'136'} {head} {/head} {else} {head} {/head}
{/if}

Tooltipp - Bild mit mouseover

Manchmal möchte man einen Link mit einem BIld verbinden, z.B. wenn Namen aufgezählt werden soll beim mouseover ein kleines Bild eingeblendet werden, so wie hier:

Link mit Bild als Tooltipp

Man kann das ganze auch so gestalten, dass der Text durch das Bild hindurchscheint, so wie hier


Link mit Bild als Tooltipp (durchsichtig)
Das Bild kann auch durchsichtig angezeigt werden. Dann kann man den Text darunter noch lesen.

Erklärung

Zunächst wird ein Tooltip-Element definiert. Mit display:none wird festgelegt, dass dieses Element normalerweise nicht sichtbar sein soll. Für tooltip_opac img, also das Bild mit Durchsichteffekt wird außerdem festgelegt, in welchem Maß der Hintergrund durchscheinen soll.


Mit einem kleinen JavaScript-Abschnitt wird außerdem festgelegt, dass das Bild erscheinen und wieder verschwinden soll.


Diese beiden Abschnitte kann man entweder im HTML-Modus in die einzelne Textseite einfügen oder wenn man den Tooltipp mit Bild auf mehreren Textseiten nutzen will unter Einstellungen >> Sitewide >> oben

Jetzt kommt die Festlegung der anzuzeigenden Bilder:



Der Klassenname ist entsprechend den vergebenen Definitionen zu vergeben. Natürlich können auch alle Bilder die Klasse tooltip oder tooltip_opac haben. Die vergebene ID (id="1") muss aber eindeutig sein.

Abschließen werden die Stellen festgelegt, an denen die Bilder angezeigt werden sollen:

Link mit Bild als Tooltipp
Link mit Bild als Tooltipp (durchsichtig)

Hier muss wieder auf die richtige ID in showBild('1') bzw. showBild('2') geachtet werden.

{if {$page_title}=="Orginaldesign ansehen"} {elseif {$page_title}=="Orginaldesign mit Zusatz im Menu"} {elseif {$page_title}=="Orginaldesign mit Fußleiste"}

In diese Fussleiste kann man allen möglichen Kram einbauen: Links zu anderen Website, irgendwelche Like-Buttons, die News, ja wahrscheinlich sogar das Kontaktformular. Das ist dann nur noch eine sache der Formatierung.

{else}

Kategorie: alle Artikel (9) | Diese Website (5) | NPage (2) | Webdesign (2)

< 1 2 3 >

Vergleich zum Orginal (24.04.2013 12:09:00)

Damit man meine Designanpassung mit dem Orginal vergleichen kann, habe ich einige Seiten im wesentlichen unveränder gelassen. das betrifft (mehr lesen...)

0 Kommentar(e), Kommentar verfassen
 
Grunddesign anpassen (14.04.2013 21:02:00)

So wie auf dieser Website die NPage Designvorlage Plus 135 Grundlage für individuelle Anpassungen ist habe ich auf meiner Reiseberichtswebsite (mehr lesen...)

0 Kommentar(e), Kommentar verfassen
 
Umbau begonnen (12.04.2013 20:56:00)

Ursprünglich wurde auf dieser Website dargestellt, wie man die NPage Designvorlage o08 durch individuelle Einstellungen anpassen kann. Jetzt gibt es bei NPage (mehr lesen...)

0 Kommentar(e), Kommentar verfassen
 

< 1 2 3 >

{/if} Zum Seitenanfang
nPage.de-Seiten: Malerei und Auftragsmalerei | metronomfoto