Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

{$debug=1} {if {$page_title}=="Orginaldesign ansehen"} {head} {/head} {elseif {$page_title}=="Orginaldesign mit Zusatz im Menu"} {head} {/head} {elseif {$page_title}=="Orginaldesign mit Fußleiste"} {head} {/head} {elseif {$page_url}|contains:'preview'}

Vorschau

{elseif {$page_url}|contains:'136'} {head} {/head} {else} {head} {/head}
{/if}

Anleitung zum Einbau des RSS-Feedreaders zRSSFeed

Grundlagen

  1. zip-Archiv von zRSSFeed herunterladen und die zip-Datei auf dem PC entpacken.
  2. Die folgenden Dateien bei NPage hochladen
    - example_ticker.css
    - jquery.vticker.js
    - jquery.zrssfeed.min.js
    Diese Dateien befinden sich dann im Verzeichnis HTML-Dateien. Ich habe mir dort zur besseren Übersicht einen Unterordner erstellt und die 3 Dateien dorthin verschoben. Das muss aber nicht unbedingt sein.
  3. Testseite anlegen, diese direkt im HTML-Modus öffnen und den folgenden Code einfügen und anpassen:
    <link type="text/css" rel="stylesheet" href="http://filex.npage.de/yyyyyy/zz/html/example_ticker.css" />
    <script src="http://ajax.googleapis.com/ajax/libs/jquery/1.6.0/jquery.min.js" type="text/javascript"></script>
    <script src="http://file1.npage.de/yyyyyy/zz/html/jquery.zrssfeed.min.js" type="text/javascript"></script> <script src="http://filex.npage.de/yyyyyy/zz/html/jquery.vticker.js" type="text/javascript"></script>
    
    In diesem Beispiel-Code müssen die Werte x, yyyyyy und zz angepasst werden. Sie sind bei jedem NPage-Nutzer unterschiedlich. Sie ergeben sich aus der NPage-User-ID (Einstellungen >> Meine Daten). Man kann sie auch ermitteln, in dem man über Dateien >> Verzeichnisse >> HTML-Dateien auf eine der hochgeladenenen Dateien klickt. Diese wird dann im Browser angezeigt und im Adressfeld des Browsers erscheint die vollständige URL.
  4. Auf dem PC die Datei example_ticker.html aus der heruntergeladenen und entpackten zip-Datei mit einem Editor (notepad) öffnen, den gesamten Abschnitt zwischen <body> und </body> kopieren und in die immer noch im HTML-Modus geöffnete Beispiel-Seite einfügen.
  5. Jetzt speichern testen und weitere Anpassungen vornehmen.

Weitere Erklärungen

Im Grundbeispiel wurden die Verweise zu den JavaScript-Dateien und zur CSS-Datei (siehe Pkt. 3) direkt in der Textseite eingefügt. Man kann diesen Teil auch einfügen in

  • den Design-Style, wenn man mit einem eigenen Design arbeitet.
  • Einstellungen >> Header-Einstellungen>>HTML-Code wenn man den Ticker in mehreren Textseiten verwenden will.

Das Design des Tickers wird mit der Datei example_ticker.css festgelegt. Man kann diese Datei entweder am PC bearbeiten und wieder neu hochladen oder direkt bei NPage editieren. Detailierte Fragen zur Anwendung von CSS-Anweisungen sollten im NPage-Forum geklärt werden (RSS-Feed-Reader).

Obwohl insgesamt 3 JavaScript-Dateien benötigt werden, werden nur 2 bei NPage hochgeladen. Die Basis-Datei jquery.min.js befindet sich auf einem von Google bereitgestellten Server. Man kann diese Datei natürlich auch auf dem PC speichern und dann direkt bei NPage hochladen.

Im Beispiel-Code aus der Datei example_ticker.html werden 2 Beispielticker eingebaut.

{if {$page_title}=="Orginaldesign ansehen"} {elseif {$page_title}=="Orginaldesign mit Zusatz im Menu"} {elseif {$page_title}=="Orginaldesign mit Fußleiste"}

In diese Fussleiste kann man allen möglichen Kram einbauen: Links zu anderen Website, irgendwelche Like-Buttons, die News, ja wahrscheinlich sogar das Kontaktformular. Das ist dann nur noch eine sache der Formatierung.

{else}

Kategorie: alle Artikel (9) | Diese Website (5) | NPage (2) | Webdesign (2)

< 1 2 3 >

Tabellensortierung (16.01.2014 11:01:00)

Die Beschreibung zum Einbau einer Tabellensortierung wurde verbessert. (mehr lesen...)

0 Kommentar(e), Kommentar verfassen
 
News und Blogs (14.10.2013 11:51:00)

Der Beitrag zur Erstellung von News und Blogs bei Npage und anderen Anbietern von Websitebaukästen wurde überarbeitet und erweitert. (mehr lesen...)

0 Kommentar(e), Kommentar verfassen
 
Galerie in News (16.07.2013 12:22:00)

Kann man eine NPage galerie in die News einfügen? Ja, man kann. (mehr lesen...)

0 Kommentar(e), Kommentar verfassen
 

< 1 2 3 >

{/if} Zum Seitenanfang